Share

Meldungen

+++ ORTSFRAUENAUSSCHUSS OFA +++

IG Metallerinnen unterstützen das Frauenhaus

Hinten von links: Marion Koslowski-Kuzu, Ute Strass, Christine Seemann, Kerstin Fritz, Jessica Knierim; Vorn von links: Elke Seeberger, Bruni Wenzke

12.05.2017„Unsere Gäste haben sich am Internationalen Frauentag mal wieder sehr spendabel gezeigt“, freut sich Christine Seemann von den IG Metall-Frauen, „so können wir das Frauenhaus in Salzgitter mit 1.000,- € unterstützen.“

 

Die Veranstaltung der IG Metall am Internationalen Frauentag befasste sich mit dem Thema „Gender-Marketing“ und stieß auf hohes Interesse. Statt eines Eintrittsgeldes wurde um Spenden gebeten.

 
Aktuelles, Frauen

+++ LIVE ON STAGE +++

Solidaritäts-Konzert von Black Sea Entertainment zur Unterstützung der Arbeit mit Flüchtlingen

05.05.2017Black Sea Entertainment ist eine fünfköpfige Crossover-Band aus Braunschweig. Am Freitag, 12. Mai stellt die Band ihr neues Album „Das Ziel“ im Gewerkschaftshaus Salzgitter-Lebenstedt vor. Auf dem Album findet sich eine gute Mischung aus Rock, Soul und Rap mit sozialkritischen und interkulturellen Songs, die sich mit der Situation von Flüchtlingen befassen.

 
Aktuelles

+++ INTERNATIONALER TAG DER ARBEIT +++

Wir sind viele. Wir sind eins.

02.05.2017Tausende folgten dem Aufruf des DGB und kamen zu den zahlreichen 1. Mai-Veranstaltungen in unserer Region. In unserer Geschäftsstelle fanden Kundgebungen in Salzgitter und in Peine statt.

 
Aktuelles

+++ SALZGITTER FLACHSTAHL GMBH +++

Stellungnahmen zur Situation um den Betriebsrat der SZFG

25.04.2017Die Auseinandersetzungen im Betriebsrat der SZFG stehen aktuell im Zentrum regionaler wie überregionaler Öffentlichkeit. Die IG Metall veröffentlicht aufgrund der häufig einseitigen Berichterstattung daher an dieser Stelle sowohl eine Stellungnahme der IG Metall Salzgitter-Peine zu den Vorwürfen gegenüber dem Betriebsrat der SZFG in der Zeitung "Die Zeit", wie auch eine Stellungnahme der IG Metall-Betriebsräte der SZFG.

 
Aktuelles, Salzgitter AG

Gedenkveranstaltung KZ Drütte

18.04.2017Ob Auszubildende, Arbeiter oder Beschäftigte: Aus vielen Betrieben der Region nahmen heute rund 300 Menschen an der organisierten Gedenkveranstaltung am Standort ehemaligen KZ Drütte.

 
Aktuelles