Share

Meldungen

+++ STAHL IST ZUKUNFT +++

Mehr als 2000 Metallerinnen und Metaller aus Salzgitter und Peine bei der Demo in Brüssel

Fotos: Thomas Range

11.11.2016In der Nacht vom 8. auf den 9. November ging es mit der "stahlglutroten Nacht in Salzgitter" los. Von dort aus starteten mehr als 2.000 Metallerinnen und Metaller aus unserer Geschäftsstelle, um in Brüssel für die Zukunft des Stahl gemeinsam mit anderen europäischen Stahlbeschäftigten zu demonstrieren. Insgesamt kamen 15.000 Demonstranten nach Brüssel.

 
Aktuelles, Betriebe

+++ BERICHTE AUS DEN BETRIEBEN +++

Betriebsrat und IG Metall befürchten Kündigungen bei der SMAG

07.11.2016Vorstand, Management & Aufsichtsrat der SMAG wollen Interessenausgleich und Sozialplanverhandlungen erzwingen, das kann nur heißen,

vor Weihnachten Personal kündigen zu wollen!

 

Erst verhandelte das Management der SMAG mit dem Betriebsrat über Vereinbarungen zur Entspannung der Situation, und jetzt etwas mehr als vier Monate später wurden die Vereinbarungen wieder gekündigt.

„Jetzt sollen Belegschaftsmitglieder gekündigt werden!“ vermutet Brigitte Runge Betriebsbetreuerin und Geschäftsführerin der IG Metall Salzgitter-Peine.

 
Aktuelles

+++ ZUKUNFT DER STAHLINDUSTRIE +++

Nacht der 1000 Lichter in Europa - Stahlglutrote Nacht in Salzgitter

04.11.2016Über 2.000 Beschäftigte der Salzgitter AG werden sich auf den Weg zum europäischen Stahl-Aktionstag am 9. November nach Brüssel machen. der Stahlaktionstag wird die größte Demonstration von Beschäftigten aus unserer Region im Europa-Viertel von Brüssel sein. Im Vorfeld beteiligen sich die Beschäftigten der SZAG am 8. November an der "Nacht der 1000 Lichter", die an allen europäischen Stahlstandorten stattfinden wird.

 
Aktuelles, Betriebe, Salzgitter AG

DELEGIERTENVERSAMMLUNG

IG Metall für einen grundlegenden Wechsel bei der Rente

Christoph Ehlscheid, Bereichsleiter für Sozialpolitik beim Vorstand der IG Metall

27.09.2016Salzgitter - Neben der aktuellen Situation in den Betrieben, standen die Perspektiven des Sozialstaats auf der Tagesordnung der Delegiertenversammlung der IG Metall Salzgitter-Peine.

 
Aktuelles

+++ TARIFSITUATION MEYER GMBH +++

Mitgliedervotum zeigt ein eindeutiges NEIN für Verhandlungen!

21.09.2016Vor einigen Wochen hat die Geschäftsführung der Firma Meyer beim Arbeitgeberverband einen Antrag auf einen Sondertarifvertrag gestellt. Sie möchten mit der IG Metall darüber verhandeln, dass sie die 150 Euro Einmalzahlung vom Juni und das Weihnachtsgeld 2016 nicht ausbezahlen müssen. In einer offenen Mitgliederversammlung haben die Beschäftigten darüber diskutiert und abgestimmt.

 
Aktuelles, Tarif