Share

Der Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V

Durch die besondere Lage der Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte in einem arbeitenden Industriebetrieb kann die Gedenkstätte nur nach Anmeldung und in Begleitung besucht werden.

Am zweiten Samstag im Monat zwischen 15.00 und 17.00 Uhr ist die Gedenkstätte ohne Voranmeldung für Besucher geöffnet.

Zum Arbeitskreis