Share

Archiv der Meldungen

 

+++ ÖFFNUNGSZEITEN +++

Geschäftsstelle "zwischen den Jahren" geschlossen

11.12.2017Unsere Geschäftsstelle bleibt vom 23. Dezember 12 Uhr bis zum 2. Januar 8 Uhr geschlossen. In dieser Zeit findet keine Rechtsberatung statt. Eventuell ablaufende Fristen in Rechtsangelegenheiten können in dieser Zeit nicht gewahrt werden.

 
Aktuelles

+++ INTERNATIONALER TAG DER MENSCHEN MIT BEHINDERUNG +++

IG Metall - Weihnachtsmänner verteilten Osterhasen

Foto: Dr. N. Laskowski

08.12.2017Anläßlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung startete der Arbeitskreis der Schwerbehindertenvertretungen der IG Metall SZ-PEam 3. Dezember eine öffentlichkeitswirksame Aktion auf dem Peiner Weihnachtsmarkt. Mit bunten Weihnachtsmann-Mützen und Schoko-Osterhasen waren die Metallerinnen und Metaller unterwegs, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen.

 
Aktuelles

+++ HILFE KONKRET+++

IG Metall unterstützt die Initiative „Essen für jedes Kind“ in Peine mit 500 € Geldspende

29.11.2017Die IG Metall Salzgitter-Peine spendet im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung "Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt“ 500 Euro an die Bürgerstiftung Peine für die Initiative Essen für jedes Kind. „Nur in einer gerechten Gesellschaft können alle Menschen sicher und selbstbestimmt leben. Dafür arbeiten wir als IG Metall und zeigen Solidarität mit jenen, die Unterstützung brauchen“, unterstreicht Matthias Wilhelm, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Salzgitter-Peine.

 
Aktuelles

+++ ABENDVERANSTALTUNG +++

Buchvorstellung und Lesung mit Rolf Becker

23.11.2017Norbert Ließ war lange Jahre Funktionär unserer Geschäftsstelle. Zu seinem 80. Geburtstag hatten wir seine gewerkschaftliche und politische Arbeit zusammen mit der von Gerd Graw und Walter Gruber in einem Salzgitter-Forum geehrt und gewürdigt. Kurz danach ist Norbert Ließ verstorben. Über ihn und sein Werk ist nun ein Buch erschienen, dass am 08. Dezember 2017 vorgestellt werden soll.

 
Aktuelles

+++ BUNT STATT BRAUN +++

Unser Hannover - bunt und solidarisch! Nationalismus ist keine Alternative!

20.11.2017Gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus - keine Bundesparteitage der AfD in Hannover!

Die Partei »Alternative für Deutschland« (AfD) hat nach den Bundestagswahlen deutlich mehr an Einfluss gewonnen. Erstmals zieht die rechtspopulistisch völkische AfD mit 94 Abgeordneten, als drittstärkste Kraft, in den Bundestag ein. Auch im Niedersächsischen Landtag sitzt die AfD seit dem 15.Oktober mit 9 Abgeordneten.

 

Am 2. Dezember 2017 wird die AfD ihren Bundesparteitag wieder einmal in Hannover abhalten. Im Hannoverschen Congress-Centrum werden die Delegierten über den Kurs ihrer künftigen Politik beraten und einen neuen Bundesvorstand wählen.

 
Aktuelles
Treffer 1 bis 5 von 414
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>