Share

Senioren in der IG Metall

Die Leitung des Seniorenarbeitskreises (von links nach rechts): Jürgen Barthelt, Walter Gruber, Robert Schäfers, Manfred Grahe

In der IG Metall Salzgitter-Peine sind rund 7000 Seniorinnen und Senioren organisiert. Ihre Betreuung wird über 8 Ortsnebenstellen realisiert. Die Ortsnebenstellenleitungen treffen sich regelmäßig in der Arbeitskreisleitung, wo gemeinsame Aktiviäten und Seminare koordiniert werden.

Die Arbeitskreisleitung wird koordiniert über die Sprecher Jürgen Barthelt und Walter Gruber, den Schriftführer Robert Schäfers sowie den Beisitzer Manfred Grahe.

 

Meldungen: Senioren

+++ IG METALL SENIOREN +++

Grünkohlwanderung der Ortsnebenstelle West

06.11.2017Am 28.10.2017 veranstaltete die ON West (Postleitzahlbereich 38229) der Senioren der IG Metall Salzgitter-Peine, die ca. 600 Senioren in ihrem Bereich betreut, unter der Leitung von Harri Kolasse und Günter Hildmann eine Wanderung durch den herbstlichen Wald um Gebhardshagen.

 
Senioren

+++ IG METALL SENIOREN +++

Aktiv für die Stadtgeschichte - IG Metall Senioren leisten Pflegearbeiten auf dem Friedhof Westerholz

24.10.2017Bereits im Sommer hat sich eine kleine Gruppe der IG Metall Senioren der GS Salzgitter-Peine zusammengefunden und hat damit begonnen, die Grabtafeln auf dem Friedhof Westerholz freizulegen und zu säubern. 140 Platten sind inzwischen wieder sehr gut zu sehen.

 
Senioren

+++ JUBILAREHRUNG +++

IG Metall ehrt Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft in Salzgitter

Foto: R.Karliczek

12.06.2017In diesem Jahr hat die IG Metall Salzgitter-Peine 1.388 Jubilare zu ehren, darunter 409 Kolleginnen und Kollegen mit einer 25jährigen Mitgliedschaft. 565 Kolleginnen und Kollegen ehren wir für eine 40jährige Mitgliedschaft und 206 Jubilare blicken bereits auf eine 50jährige Mitgliedschaft zurück, 167 Jubilare sind mittlerweile 60 Jahre Mitglied der IG Metall und 41 Jubilare sind sage und schreibe schon 70 Jahre Mitglied der IG Metall.

 

 
Aktuelles, Senioren

+++ DGB RENTENKAMPAGNE +++

Bundesweiter DGB-Aktionstag am 31. Mai - in Salzgitter schon einen Tag früher

30.05.2017Die DGB-Gewerkschaften wollen den politisch verordneten Renten-Sinkflug stoppen. Deshalb haben sie im Herbst mit Blick auf die Bundestagswahl 2017 die Kampagne „Rente muss reichen“ gestartet. Mit dem Pendler-Aktionstag am 31. Mai, an dem insgesamt 270 Aktionen in ganz Deutschland durchgeführt werden, erreicht sie ihren nächsten Höhepunkt.

Da der Bahnhof Salzgitter-Lebenstedt nicht sehr hoch frequentiert wird, warben bereits am 30. Mai auf dem Wochenmarkt Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter für eine starke gesetzliche Rente. „Wir brauchen eine Lebensstandard absichernde Rente, auf die sich jeder kommende Rentner verlassen kann“, sagte Walter Gruber, Arbeitskreisleitung der IG Metall Senioren am Dienstag in Salzgitter. „Und im Wahljahr haben wir alle gemeinsam die Chance, viel zu...

 
Aktuelles, Senioren

+++ ARBEITSKREIS SENIOREN +++

Geben - Hören - Sagen: Skatturnier der IG Metall Senioren

Die Gewinner des Skatturniers: 1. Dirk Pawelcik (Mitte), 2. Helmut Weiß (rechts), 3. Klaus  Hanisch

25.01.2016Wenn dem Deutschen so recht wohl ums Herz ist, dann singt er nicht, dann spielt er „Skat“, postulierte der Schriftsteller Kurt Tucholsky vor bald hundert Jahren.

Diese Worte nahmen sich auch 85 Metaller zu Herzen und trafen sich am 21. Januar zum Skatturnier der IG Metall Senioren im IG Metall Gewerkschaftshaus.

 
Senioren

+++ ORTSNEBENSTELLE PEINE +++

Volles Haus bei der Jahresabschlussveranstaltung der Senioren in Peine

10.12.2015Insgesamt 95 Seniorinnen und Senioren trafen sich am 7.12. zu ihrer Jahresabschlussfeier der IG Metall Ortsnebenstelle Peine. Im Ilseder Festsaal verbrachten alle einen illustren Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und Kulturprogramm sowie einem politischen Jahresrückblick der IG Metall.

 
Senioren

+++ ORTSNEBENSTELLE SÜD +++

Boßeln in der Feldmark

24.11.2015Mit Spaß am Boßeln in geselliger Gemeinschaft gingen 72 Rentnerinnen und Rentner am 5. November auf Boßeltour in die Feldmark von Dörnten.

 
Senioren

+++ ORTSNEBENSTELLE BROISTEDT +++

Mit Bus und Schiff nach Höxter und Bad Karlshafen

24.11.2015Die Ortsnebenstelle Broistedt / Lengede startete an einen schönen Tag mit den Bus von Broistedt in Richtung Höxter. Dort wurden die 54 Metallerinnen und Metaller von zwei Stadtführern empfangen, die auf einem Stadtrundgang, vorbei an den reich geschnitzten Fachwerkhäusern, über die Geschichte des Ortes informierte.

 
Senioren
Treffer 1 bis 8 von 11
<< Erste < Vorherige 1-8 9-11 Nächste > Letzte >>