Share

Leistungen der IG Metall auf einen Blick

Die Leistungen der IG Metall sind in der Satzung verankert und stehen allen Mitgliedern garantiert zu. Für einen Beitrag von einen Prozent vom Bruttoeinkommen bietet die IG Metall ein breites Angebot von Leistungen.

Rechtsschutz:
Bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis erhalten Mitglieder kostenlos Rechtsschutz,  beispielsweise im Arbeitsrecht, Sozialrecht, Steuer- und Aufenthaltsrecht.

Unterstützung bei Streik:
Die Politik und Durchsetzungsfähigkeit der IG Metall steht und fällt mit ihrer Streikfähigkeit. Ohne sie wäre die IG Metall als Verhandlungspartner ein zahnloser Tiger und würde nicht ernst genommen.

Unterstützung bei Maßregelung:
Sicher ist sicher: Wir lassen kein Mitglied, das im Zusammenhang mit einer von der IG Metall beschlossenen Streikmaßnahme oder infolge seines gewerkschaftlichen Engagements vom Arbeitgeber bedroht oder benachteiligt wird, im Regen stehen. Die IG Metall beweist Solidarität und unterstützt ihre Mitglieder in vollem Umfang. Welche Leistungen sie erhalten, steht im Paragraf 24 der IG Metall-Satzung.

Freizeit-Unfallversicherung:
Lebenswert: Wer in der Freizeit einen Unfall erleidet, ist durch seinen Beitrag automatisch versichert.

Unterstützung in Notfällen:
IG Metall-Mitglieder, die sich in einer außerordentlichen Notlage befinden, können mit einer Notfallunterstützung rechnen. Sie wird unbürokratisch gewährt, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind: Paragraf 28 der IG Metall- Satzung.

Unterstützung bei Sterbefällen:
Die gesetzlichen Krankenkassen haben seit 2004 das Sterbegeld aus ihrem Leistungskatalog gestrichen. Bei der IG Metall können Hinterbliebene durch Zahlung eines Sterbegeldes weiterhin unterstützt werden. Es errechnet sich aus der Dauer der Mitgliedschaft und der Höhe der Beitragsleistung. Beispielsweise beträgt die Unterstützung bei einem Monatsbeitrag von 20 Euro und einer Dauer der Mitgliedschaft von über 20 Jahren 630 Euro: Paragraf 30 der IG Metall- Satzung.

Die Mitgliederzeitung:
Alle Mitglieder bekommen die metallzeitung kostenlos mit der Post nach Hause geschickt. Das Monatsmagazin bietet Berichte, Reportagen sowie Informationen über aktuelle gewerkschaftliche, betriebliche und politische Themen. Zu vielen Themen aus dem Heft gibt es im Internet weiterführende Informationen.