Share

Meldungen

+++ ORTSJUGENDAUSSCHUSS +++

IG Metall begrüßt neue Auszubildende

20.09.2017Hunderte Jugendliche haben zum Monatsanfang in den Betrieben der Region ihre Ausbildung begonnen. Dabei wurden sie auf unterschiedlichen Einführungsveranstaltungen auch von der IG Metall begrüßt. Die Tarifverträge der Industriegewerkschaft, welche u.a. Betriebe der Metall-, Elektro- und Stahlindustrie betreut, regeln die Ausbildungsbedingungen für mehr als tausend junge Mitglieder in Salzgitter und Peine. „Angefangen von der Zahl der Ausbildungsplätze bis zur Übernahme der Jugendlichen haben wir betriebliche und tarifpolitische Regelungen abgeschlossen, von denen die Berufsanfänger enorm profitieren“, sagt Jan Laging, Jugendsekretär der IG Metall Salzgitter-Peine.

 
Aktuelles, Jugend

+++ BUNDESTAGSWAHL 2017 +++

DGB Wahlforum fühlt Kandidaten auf den Zahn

13.09.2017Am Mittwoch den 13. September, also 11 Tage vor der Bundestagswahl, stellten sich die Spitzenkandidaten für den Wahlkreis Salzgitter von SPD, CDU, Bündnis 90/die Grünen und der Linken den Fragen des DGB und der IG Metall Salzgitter-Peine. Der DGB hatte ins Infozentrum der Salzgitter AG eingeladen. Zu der Veranstaltung kamen rund 400 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, um die ihre Anforderungen an eine künftige Bundesregierung mit den Aussagen der Politiker abzugleichen.

 
Aktuelles, Regionale Themen

+++ ANTIKRIEGSTAG +++

Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!

04.09.2017Am 1. September lud der DGB zu einer Gedenkveranstaltung anläßlich des Antikriegstages auf den Friedhof Jammertal ein.

Seit 1957 ist der Antikriegstag ein Tag des Erinnerns und des Mahnens. Seit 60 Jahren erinnern die Gewerkschaften am 1. September daran, dass es dieser Tag war, an dem Nazi-Deutschland 1939 Polen überfiel und damit den Zweiten Weltkrieg entfachte. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften gedenken an diesem Tag der Schrecken zweier Weltkriege, die über 80 Millionen Tote gefordert haben.

 
Aktuelles, Regionale Themen

+++ SCHACHT KONRAD +++

Proteste beim Empfang der neuen Betreiber

01.09.2017Am 29. August wurde im "Infopunkt Konrad" zum Empfang geladen, weil sich der neue Betreiber von Schacht Konrad, die Bundesgesellschaft für Endlagerung BGE, vorstellen wollte. IG Metall und AG Schacht Konrad kamen zu einer "flashmob-Begrüßung", um ihnen zu zeigen, wo es in Salzgitter lang geht: Breiter Widerstand gegen "den alten Wein aus neuen Schläuchen". Es wird keine neue Behörde gebraucht, vielmehr benötigt man eine neue Debatte um den Umgang mit Atommüll.

 
Aktuelles

+++ SCHACHT KONRAD +++

Das letzte "Arbeiter und Bauern-Bündnis" der Republik

29.08.2017Die Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad feierte am 26. August ihr 30-jähriges Jubiläum. Mit der Gründung einer Arbeitsgemeinschaft sollte der einzeln stattfindende Widerstand in der Region gegen Atommüll in Schacht Konrad gebündelt werden. Und das ist seit 1987 trefflich gelungen! Über den langen Zeitraum hinweg war die AG Schacht Konrad immer wieder Motor der Widerstandsbewegung. In ihr fügen sich Widerstand, Engagement und fachliche Kompetenz zusammen.

 
Aktuelles, Regionale Themen
Treffer 1 bis 5 von 35
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>