IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/kommentare/seite/2/
18.01.2019, 22:01 Uhr

Kommentare

Otto König/Richard Detje: Münchner Sicherheitskonferenz – EU auf dem Weg zu »Weltpolitikfähigkeit«

Welt am Abgrund – weiter vorwärts!

  • 01.03.2018
  • Kommentare

»An den Abgrund – und zurück?« war die 54. Sicherheitskonferenz in München (MSC) überschrieben. Im vorab gelieferten Munich Security Report »To the Brink and Back«, der die Vorlagen für die Tagung liefern sollte, wird auf die erodierende internationale Ordnung verwiesen und beklagt, dass es seit dem Ende der Sowjetunion keine Zeit gegeben habe, die gefährlicher gewesen sei. Die Antwort der meisten teilnehmenden Regierungsvertreter*innen und hochrangigen Militärs lautete gleichwohl: »Weiter vorwärts!«

mehr...

Otto König, Dieter Knauß und Gerhard Wick: Höhere Entgelt und »kurze Vollzeit« – Erfolg der 1,5 Millionen streikenden Metaller*innen

Metaller-Tarifabschluss – ein Meilenstein?

  • 28.02.2018
  • Kommentare

Ob der Tarifabschluss ein »Meilenstein auf dem Weg zu einer modernen, selbstbestimmten Arbeitswelt« ist, so der IG Metall-Vorsitzende Jörg Hoffmann, oder ein »Grundstein für ein innovatives Arbeitszeitsystem«, wie er teilweise gefeiert wird, wird sich in der Zukunft noch erweisen müssen. Der »komplexe« Tarifabschluss für die 3,9 Millionen Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie beinhaltet neben Lohnerhöhungen und zusätzlichen Sonderzahlungen das tarifvertragliche Recht auf »kurze Vollzeit« für alle sowie einen entgeltlichen Zuschlag für Beschäftigte mit Kleinkindern bzw. pflegebedürftigen Angehörigen und Schichtarbeiter*innen.

mehr...

Otto König/Richard Detje: NetzDG – ein »Zensurgesetz«, das den Rechtsstaat bedroht?

»Volksverhetzung« oder »Meinungsfreiheit«

  • 12.01.2018
  • Kommentare

Mit dem Läuten der Neujahrsglocken setzte in der Netz-Community ein Wehklagen über das »Ende der Meinungsfreiheit« in Deutschland ein. Seitdem wird die »Zensurrepublik«, nicht nur, aber besonders in rechten Kreisen beschworen. Anlass ist das vollständige Inkrafttreten des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) ab dem 1. Januar, das große Internetplattformen wie Twitter, Facebook und YouTube dazu verpflichtet, Hass-Kommunikation in sozialen Medien zu unterbinden.

mehr...

Otto König/ Detje: Erweiterte Mitbestimmungsrechte erkämpfen

»Kulturwende« im Siemens-Konzern

  • 08.01.2018
  • Kommentare

Vor zwei Jahren hatten sich Siemens und General Electric (GE) um die Energiesparte des französischen Wettbewerbers Alstom eine heftige Konkurrenzschlacht geliefert. Der US- Konzern setzte sich durch und zahlte 8,5 Milliarden Euro für den Deal. Heute ist Siemens erleichtert, im Bieterstreit verloren zu haben, gilt doch das Energiegeschäft mittlerweise als nicht hinreichen rentabel. So viel Glück hatte das Management um den Chief Executive Officer (CEO) Joe Kaeser nicht immer.

mehr...


Drucken Drucken
27,