IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/meldung/erster-power-streik-in-salzgitter/
19.12.2018, 13:12 Uhr

+++ Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie +++

Erster "Power-Streik" in Salzgitter

  • 01.02.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebe, Tarif, Metall & Elektro

Die Kolleginnen und Kollegen der Meyer GmbH machten in der Geschäftsstelle Salzgitter-Peine den Anfang: Heute, am 1. Februar legen sie seit 6:30 Uhr den Betrieb lahm. Der Warnstreik wird bis 22 Uhr andauern.

Bereits im Vorfeld hatte es mit der Firma Meyer Auseinandersetzungen wegen des Warnstreiks gegeben - diese setzten sich im Laufe des Tages fort. Immer wieder kam es zu Einsätzen von Polizei, Ordnungsamt und Feuerwehr, um die Veranstaltung seitens des Unternehmens zu stören. Dennoch ist die Stimmung unter den Kolleginnen und Kollegen gut. Mehrere Soli-Delegationen kamen, um die Warnstreikenden zu unterstützen. Funktel, Alstom sowie MAN-Delegationen sprachen den Metallerinnen und Metallern Mut zu und zollten ihren Respekt.

Im Laufe des Tages kamen noch Delegationen von Bosch, SMAG, Magna, Voith und VW vorbei. Der Ortsmigrantenausschuss und der Ortsjugendausschuss trafen sich ebenfalls im Streikzelt, um den Kolleginnen und Kollegen von Meyer ihrer Unterstützung zu versichern. "Grundrechte sind kein Verbrechen", lautete der Slogan, unter dem der OJA angesichts der teilweise unschönen Tagesereignisse bei Meyer eine bunt-laute Aktion durchführte.

Der Warnstreik dauert zur Zeit noch an und wird gegen 22 Uhr beendet.


Drucken Drucken