IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/meldung/spendenuebergabe-mit-abstand-ig-metallerinnen-unterstuetzen-das-frauenhaus/
29.05.2020, 01:05 Uhr

Internationaler Frauentag

Spendenübergabe mit Abstand – IG Metallerinnen unterstützen das Frauenhaus

  • 18.05.2020
  • Aktuelles, Frauen

Der Internationale Frauentag am 8. März 2020 war die letzte große Veranstaltung im Gewerkschaftshaus vor den Corona-Einschränkungen. Bei der tollen Feier“, erzählt Christin Selensky, die IG Metall-Frauensprecherin von VW, „konnten wir insgesamt 1.500 € von unseren Besucherinnen und Besuchern einsammeln.“

Von links nach rechts: Christine Seemann, Andrea Meyer, Christin Selensky, Christa Scholz

„Wir bieten unseren Gästen jedes Jahr zum Frauentag ein gesellschaftskritisches, aber auch humorvolles Programm – das wissen sie zu schätzen und das wird durch die Spenden honoriert“, berichtet Christine Seemann, IG Metallerin und Betriebsrätin bei der Salzgitter Flachstahl GmbH.
Beide freuen sich, dass sie zwar mit Abstand, aber doch endlich die Spende an das Frauenhaus übergeben konnten.
Die Leiterin des Frauenhauses, Andrea Meyer, nahm gemeinsam mit der Vorsitzenden des AWO-Kreisverbands, Christa Scholz, die Spende entgegen. „Die außergewöhnliche Corona-Zeit lässt die Dunkelziffer von Frauen und Kindern, die häusliche Gewalt erleben, überproportional ansteigen“, berichtet Meyer. „Auch die Abrufe der Kontaktdaten des Frauenhauses sind gestiegen. Das spiegelt jedoch nicht die aktuelle Belegung wider; das Frauenhaus in Salzgitter hat noch freie Kapazitäten. Mit der Spende werden weitere Kinderspielmöglichkeiten im Außenbereich geschaffen.

 


Drucken Drucken