IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/meldung/tag-der-befreiung-gedenken-an-das-kriegsende/
16.10.2018, 16:10 Uhr

+++ Gegen Rechts +++

Tag der Befreiung - Gedenken an das Kriegsende

  • 09.05.2018
  • Aktuelles, Gegen Rechts

Am 8. Mai vor 73 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in Europa. In vielen Ländern wird an diesem Tag dem Ende des Krieges und des Nationalsozialismus gedacht. So auch am Peiner Herzberg.

Zu der Gedenkveranstaltung hatte der VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten) eingeladen. Nach Begrüßung durch Peter Baumeister (VVN-BdA) und Grußwort von Matthias Möhle (stellv. Landrat und Landtagsabgeordneter) übernahmen Auszubildende der PTG die inhaltliche Gestaltung.
Den Gästen wurde ein Projekt der PTG-Azubis vorgestellt, welches sich mit der NS-Zeit und einem auf dem Werksgelände befindlichen Spitzbunker aus dem Zweiten Weltkrieg befasste. »Im Bunker ist es sehr beklemmend, man bekommt ein Gefühl dafür, wie groß die Angst der Menschen bei Bombenangriffen gewesen sein muss«, sagte Jennifer Dinkuhn. Die Auszubildenden wollen den Bunker in den kommenden Jahren zu einem kleinen NS-Informationszentrum ausgestalten.

Matthias Möhle in seinem Grußwort: Es gibt heute wieder bedenkliche Tendenzen, Rechtsextremismus herunterzuspielen.


Drucken Drucken