IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/betriebe-tarif/seite/2/?tx_news_pi1%5BoverwriteDemand%5D%5Bcategories%5D=16&cHash=8fbe01c504b7d107aec380de76adb570
18.01.2020, 12:01 Uhr

Betriebe in Salzgitter-Peine

Rund 31.000 Mitglieder werden durch die IG Metall Geschäftsstelle Salzgitter-Peine betreut, davon sind 21.000 Kolleginnen und Kollegen in Betrieben in den Landkreisen Salzgitter und Peine beschäftigt. Die IG Metall setzt sich für die Interessen der Arbeitnehmer in der Metallwirtschaft, in der Eisen- und Stahlindustrie, im Metallhandwerk, in der Textil- und Bekleidungsindustrie, dem Textilreinigungsgewerbe sowie in der Holz- und Kunststoffindustrie ein. Damals wie heute gilt unverändert: die IG Metall ist nur so stark, wie ihre Mitglieder sie machen.

Erreichbarkeit der Betriebsratsbüros
Internetauftritt der Vertrauenleute in der Hütte: www.vkl-huette.de
Internetauftritt der VKL Volkswagen Salzgitter: www.vklvwsz.de

Meldungen: Betriebe / Tarif

+++ Tarifrunde Stahl +++

Warnstreikaufruf Stahl

  • 08.03.2017
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Liebe Kolleginnen und Kollegen! das Angebot der Arbeitgeber: 1,3 Prozent für 15 Monate ist eine Frechheit! Das ist für uns völlig unakzeptabel und nicht verhandelbar! Wir lassen uns nicht weiter hinhalten! Deshalb jetzt Druck für unsere Forderung erzeugen: 4,5 Prozent mehr Lohn, Gehalt und Ausbildungsvergütung, Sichere Altersteilzeit, faire Werkverträge

mehr...

+++ Tarifrunde Stahl +++

Lediglich 1,3% mehr Lohn bieten die Arbeitgeber an

  • 08.03.2017
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Die Metaller verlassen nach zehn Minuten die zweite Stahltarifverhandlung am 6. März in Essen. Das Arbeitgeberangebot sei "indiskutabel".

mehr...

+++ Tarifrunde Stahl +++

Forderungen beschlossen: Mehr Geld und sichere Jobs

  • 30.01.2017
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

4,5 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung, ab 1. März und für 12 Monate. Außerdem: Verlängerung der Tarifverträge zu Altersteilzeit und Werkverträgen. So lauten die Forderungen der IG Metall-Tarifkommission für die nordwestdeutsche Stahlindustrie.

mehr...

SPD-Landtagsfraktion unterstützt IG Metall-Kampagne für Stahlindustrie

  • 15.03.2016
  • Aktuelles, Stahl

"Stahl ist Zukunft", ist der Titel einer Kampagne der IG Metall zur Sicherung der Stahlindustrie. Die IG Metall stellt dabei die Belastungen der Stahlunternehmen durch den europäischen Emissionshandel und durch Billigimporte insbesondere aus China heraus.

mehr...

IG METALL BESORGT UM STANDORTE UND BESCHÄFTIGUNG IN DER STAHLINDUSTRIE

Hartmut Meine: "Geplante Verschärfung des Emissionshandels gefährdet inländische Stahlproduktion"

  • 09.02.2016
  • Aktuelles, Stahl

Hannover - In der niedersächsischen Stahlindustrie sind über 10.000 Menschen beschäftigt. Die IG Metall kämpft für diese Arbeitsplätze. Stahl ist ein ökologischer Werkstoff, da er im hohen Maße recycelbar ist. Windkraftanlagen sind ohne Stahl undenkbar. Die IG Metall bekennt sich zum Umbau hin zu einer ökologischen Industriegesellschaft. Die drohende Verschärfung des Emissionshandels gefährdet aber die gesamte Stahlbranche. Bereits heute hat die Stahlindustrie mit Billigimporten aus dem Ausland massiv zu kämpfen.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand

  • Gute Arbeit - Gut in Rente
  • Kampagne UmFAIRteilen
  • Respekt
  • Internetseite "AG Schacht Konrad
  • AK Stadtgeschichte - Homepage der Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte
2,4,7,8,9,10,14,15,16,17,20,21,