IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/gruppen-gremien/migranten/komm-zum-tag-gegen-rassismus-organisiert-von-der-ig-metall-salzgitter-peine-und-dem-buendnis-salzgi/
19.07.2024, 23:07 Uhr

INTERNATIONALER TAG GEGEN RASSISMUS

Komm zum Tag gegen Rassismus, organisiert von der IG Metall Salzgitter-Peine und dem Bündnis »Salzgitter passt auf!«

  • 15.03.2024
  • Aktuelles, Migranten

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus lädt die IG Metall Salzgitter-Peine gemeinsam mit dem Bündnis »Salzgitter passt auf!« am Donnerstag, 21. März um 18:00 Uhr ins Gewerkschaftshaus nach Salzgitter-Lebenstedt (Chemnitzer Str. 33) ein.  

Unter dem Motto „Nimm Rassismus persönlich“ erwartet die Gäste ein kulturelles Abendprogramm, mit musikalischen und inhaltlichen Beiträgen. Junge Gruppen und Künstler*innen aus der Region haben sich angemeldet: Die Bands »TINHO«, »WIRWOLLEN« und »K.NOW.LEDGE« sowie der »KLARTEXT-CHOR« aus Braunschweig sorgen für musikalische Unterhaltung.

Stände und Angebote zum Mitmachen des Arbeitskreises Stadtgeschichte e.V. und der Respekt-Initiative der IG Metall runden das Programm ab.

Organsiert und ausgerichtet wird die Abendveranstaltung von der IG Metall Salzgitter-Peine, dem Bündnis „Salzgitter passt auf!“ und dem Ortsmigranten-Ausschuss der Geschäftsstelle.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dem Kulturangebot anlässlich des Tages gegen Rassismus zu folgen. „Gemeinsam wollen wir ein Zeichen für Respekt und Menschlichkeit setzen“, so Gewerkschaftssekretär, Jan Laging. Der Eintritt ist, wie immer, frei.

Im Rahmen der Veranstaltung werden neue RESPEKT-Schilder am renovierten Gewerkschaftshaus installiert und „eingeweiht“.


Drucken Drucken
13,