IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/no_cache/aktuelles/archiv-der-meldungen/datumFilter/2018/03/
17.10.2019, 17:10 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

IG Metall setzte Zeichen gegen Rassismus

  • 28.03.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Migranten

Anlässlich des Internationalen Tag gegen Rassismus setzte die IG Metall Salzgitter-Peine ein starkes Zeichen. Unter dem Motto "Rechtspopulismus entgegentreten – Wir tun was!" versammelten sich am 21. März rund 200 Gäste Im Lebenstedter Gewerkschaftshaus.

mehr...

IG Metall Salzgitter-Peine ruft alle zur Teilnahmen an den Protesten in Braunschweig auf

Wir pfeifen auf AfD und NPD

  • 28.03.2018
  • Aktuelles, Gegen Rechts

Am Samstag, den 7. April, will die AfD Niedersachsen in der Braunschweiger Stadthalle ab 10:00 Uhr ihren Landesparteitag abhalten. Am gleichen Tag plant die NPD vom nahgelegenen Hauptbahnhof ab 12:00 Uhr einen Aufmarsch in die Innenstadt durchzuführen. Die IG Metall Salzgitter-Peine ruft zur Beteiligung an den Protesten gegen die Aktivitäten der Rechtspopulisten und Neonazis auf.

mehr...

Warnstreik

IG Metall und ver.di streiken für den Haustarifvertrag der Imperial Steel Logistics GmbH und Imperial Steel Transporte GmbH

  • 23.03.2018
  • Aktuelles, Tarif

Nach der 4. Tarifverhandlung am 14. März 2018 mit dem Arbeitgeber liegt uns ein nicht annehmbares Angebot des Arbeitgebers vor. Somit machen über 80% der Belegschaft am heutigen Tag bereits in der Frühschicht um 05:30 Uhr am TOR 6 der Salzgitter AG mit ihren Streikmaßnahmen darauf aufmerksam, dass ihre aufgestellten Forderungen ernst gemeint sind.

mehr...

Salzgitter Flachstahl

Cakir einstimmig zum Vorsitzenden des Betriebsrats gewählt

  • 21.03.2018
  • Aktuelles, Salzgitter AG

Der Betriebsrat der Salzgitter Flachstahl hat Hasan Cakir einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Damit ist Hasan Cakir seit 2006 das vierte Mal in Folge in der Verantwortung des Betriebsratsvorsitzenden. Zu seinem Stellvertreter wählten die Betriebsräte Peter Gruber, der 29 von 33 Stimmen erhielt. Thomas Hartmann wurde mit 30 von 33 Stimmen zum Schriftführer gewählt.

mehr...

Otto König/Richard Detje: Dresdener Urteil gegen die »Gruppe Freital« – ein Signal über Sachsen hinaus

Stopp der Verharmlosung rechter Gewalt

  • 16.03.2018
  • Kommentare

Auf den Tag genau, ein Jahr nach Beginn des Prozesses beim Oberlandesgericht Dresden, wurde das Urteil gegen die Mitglieder der »Gruppe Freital« gesprochen: Die sieben angeklagten Männer und eine Frau wurden vom 4. Strafsenat unter anderem wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung, versuchten Mordes, Sprengstoffexplosionen und gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen. Die beiden Rädelsführer, Timo S. und Patrick F., erhielten mit zehn bzw. neuneinhalb Jahren die höchsten Strafen. Vier weitere Mit¬angeklagte bekamen Freiheitsstrafen zwischen fünf und achteinhalb Jahren, der jüngste von ihnen, der heute 20-jährige ¬Justin S., eine Jugendstrafe von vier Jahren.

mehr...


Drucken Drucken