IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/meldung/bunt-statt-braun-kein-hooligan-aufmarsch-in-hannover/
14.11.2019, 01:11 Uhr

+++ gegen rechts +++

Bunt statt braun - kein Hooligan-Aufmarsch in Hannover!

  • 11.11.2014
  • Aktuelles, Regionale Themen

Anlässlich des geplanten Nazi-Hooligan-Aufmarsches am 15.November in Hannover ruft das Bündnis „Bunt statt Braun“ zu einem breiten und friedlichen Gegenprotest auf. Die IG Metall Salzgitter-Peine setzt zu der geplanten Protestkundgebung des Bündnisses zwei Busse ein.

An dem Bündnis beteiligen sich neben den Gewerkschaften alle demokratischen Parteien, Kirchen und eine Vielzahl antifaschistischer Gruppierungen der Stadt und Region Hannover. Die vom DGB angemeldete Protestaktion „Bunt statt Braun“ wird auf dem Platz vor dem DGB-Hochhaus (An der Goseriede) am Samstag, den 15. November um 11 Uhr in Hannover beginnen. Es spricht u.a. Hartmut Meine, Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen-Sachsen Anhalt.


Die Verwaltungsstelle Salzgitter-Peine setzt zu dieser Protestaktion zwei Busse ein. Eure Anmeldungen nimmt unser Büro telefonisch entgegen: 05341-884433.


Die Abfahrt mit den Bussen erfolgt um 9.30 Uhr von den üblichen Plätzen
bei Volkswagen und dem Rathaus Lebenstedt.

Die Rückfahrt aus Hannover ist für 13.00 Uhr eingeplant.
Alle weiteren Informationen gibt es am Samstag von den Busverantwortlichen.


Drucken Drucken