IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/
20.10.2021, 06:10 Uhr

Erreichbarkeit der IG Metall Geschäftsstelle

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Gewerkschaftshaus ist grundsätzlich wieder geöffnet.

Dennoch bitten wir bei Fragen und zu klärenden Anliegen nach Möglichkeit um eine vorherige Kontaktaufnahme per Telefon unter 05341 – 8844-0 oder E-Mail an salzgitter-peinedon't want spam(at)igmetall.de

Eine persönliche Beratung vor Ort ist unter der Voraussetzung der vorherigen Terminabsprache wieder möglich.
Wir hoffen, dass wir alle bald diese außergewöhnliche Situation gemeinsam gesund überstanden haben.

Eure IG Metall Salzgitter-Peine

Meldungen

Mit Bildergalerie vom »Respekt! Azubi Cup«

Bilder vom Fußballturnier der Auszubildenden

  • 06.10.2021
  • Aktuelles

Erstmals traten am Samstag, den 2. Oktober rund 200 Auszubildende zum »Respekt! Azubi Cup« der IG Metall Jugend an. Austragungsort des Fußballspiels war das Stadion am Salzgittersee. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernahm Oberbürgermeister Frank Klingebiel, der vor Ort den ersten Anstoß machte. Organisiert und durchgeführt wurde das Turnier vom Ortsjugendausschuss der IG Metall, in welchem sich junge Ehrenamtliche aus Salzgitter und Peine engagieren.

mehr...

Großer Aktionstag der IG Metall

Koalitionäre müssen Transformation ökologisch und vor allem sozial gestalten

  • 06.10.2021
  • Aktuelles

Hannover - Die Bundestagswahl liegt bereits anderthalb Wochen zurück und die politisch legitimierten Parteien führen erste Sondierungsgespräche. Wer letztlich die Regierungsverantwortung in der Bundesrepublik übernimmt, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch offen. Ungeachtet dessen steht jedoch fest, dass der kommenden Legislaturperiode eine hervorgehobene Rolle zukommt. „In den kommenden vier Jahren werden wegweisende Weichen für die Zukunft des Industriestandorts Deutschland und damit für hunderttausende Arbeitsplätze gestellt!“, erklärt der Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Thorsten Gröger.

mehr...

Fairwandel-Aktionstag am 28. Oktober

Am 28. Oktober demonstrieren wir für unsere Zukunft

  • 04.10.2021
  • Aktuelles

Die Industrie ist im Umbruch, durch die Umstellung auf klimafreundliche Produktion und Produkte, durch die Digitalisierung. Hunderttausende Arbeitsplätze sind bedroht. Wir fordern Investitionen in unsere Zukunft. Am 28.10. demonstrieren wir mit der IG Metall Salzgitter-Peine für die Zukunft unserer Arbeitsplätze. Der genaue Ort unserer Kundgebung und die Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

mehr...

Corona

Positionierung der IG Metall zur Debatte über Impfstatus und Auskunftspflicht der Beschäftigten gegenüber dem Arbeitgeber

  • 29.09.2021
  • Aktuelles

Die IG Metall empfiehlt allen Beschäftigten, sich impfen zu lassen. Das bedeutet nicht, dass Beschäftigte verpflichtet sind, ihre Gesundheitsdaten offenzulegen. Wir lehnen eine Auskunftspflicht ab. Mit der aktualisierten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) kann faktisch ein Zusammenhang zwischen Impfstatus von Beschäftigten und betrieblichen Schutzmaßnahmen hergestellt werden.

mehr...

Online-Seminare für Frauen

Vertrauensfrauenpower: Beschäftigte beraten und begleiten

  • 29.09.2021
  • Aktuelles

Vertrauensleute sind die Schnittstelle zwischen Beschäftigten und der IG Metall. Sie beraten und unterstützen Beschäftigte. In fünf Online-Seminaren wollen wir Vertrauensleute für Beratungssituationen mit Beschäftigten fit machen.

mehr...

Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit

Frauenförderung voranbringen: Zweites Führungspositionengesetz

  • 29.09.2021
  • Aktuelles

Zum 12. August 2021 ist das zweite Führungspositionengesetz (FüPoG II) in Kraft getreten. Wir stellen euch die wichtigsten Regelungen des Gesetzentwurfes vor und Material zur Verfügung, um Frauenförderung auf allen Ebenen anzustoßen.

mehr...

Für eine Politik des fairen Wandels

IG Metall: Sozial-ökologische Transformation muss im Mittelpunkt der Sondierungs- und Koalitionsgespräche stehen

  • 27.09.2021
  • Aktuelles

Mit Blick auf den zurückliegenden Wahlabend erklärt der IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Thorsten Gröger: „Der gestrige Tag ist ein guter für unsere Demokratie. Mit einer Wahlbeteiligung von mehr als 75 Prozent haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht und für eine spannende Zusammensetzung des 20. Bundestages gesorgt.

mehr...

AUTOMOBIL ZULIEFERER-KONFERENZ

Alte Stärken und neue Strategien

  • 23.09.2021
  • Aktuelles

Die Industrie unseres Landes und die Branchen der IG Metall stecken in einem tiefgreifenden Wandel. Eine Transformation, wie sie in Wucht und Breite in den letzten 50, 60 Jahren nicht stattgefunden hat. Dies trifft besonders für die Automobil- und Zuliefererbranche zu. Der Strukturwandel – ausgelöst durch eine fortschreitende Globalisierung, durch die Digitalisierung und das Ziel der Klimaneutralität – hat inzwischen eine bisher ungeahnte Größenordnung und Geschwindigkeit angenommen.

mehr...

Jetzt auch mit Podcast

IG Metall fordert mehr Unterstützung von der Politik für Beschäftigte in der Stahlindustrie

  • 22.09.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie, Salzgitter AG

Salzgitter – Die IG Metall fordert die Politik auf, die notwendigen Rahmenbedingungen für die Transformation der Stahlindustrie hin zur klimaneutralen Stahlerzeugung zu schaffen. Mit diesem Ziel rief die Gewerkschaft heute rund 2.500 Beschäftigte der Salzgitter-AG-Unternehmen zu einer gemeinsamen Kundgebung auf.

mehr...

Rund 2.500 Beschäftigte setzen Zeichen für die Zukunft des Stahls in Salzgitter

Politik muss Investitionen für Transformation bereitstellen!

  • 22.09.2021
  • Aktuelles, Salzgitter AG

Am heutigen Mittwoch hat die IG Metall die Belegschaften der Salzgitter AG zu einer Kundgebung im Rahmen des Stahlaktionstages in Salzgitter aufgerufen. Unter dem Motto „Bereit für grünen Stahl“ haben die Beschäftigten ihre Forderungen in Richtung der Politik vor dem Kontext der anstehenden Bundestagswahl deutlich gemacht. Die Gewerkschaft fordert gemeinsam mit den Beschäftigten von der Politik verlässliche und verbindliche Rahmenbedingungen für die Umstellung auf eine klimaneutrale Stahlerzeugung.

mehr...


Drucken Drucken