IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/betriebe-tarif/
09.03.2021, 04:03 Uhr

Betriebe in Salzgitter-Peine

Rund 31.000 Mitglieder werden durch die IG Metall Geschäftsstelle Salzgitter-Peine betreut, davon sind 21.000 Kolleginnen und Kollegen in Betrieben in den Landkreisen Salzgitter und Peine beschäftigt. Die IG Metall setzt sich für die Interessen der Arbeitnehmer in der Metallwirtschaft, in der Eisen- und Stahlindustrie, im Metallhandwerk, in der Textil- und Bekleidungsindustrie, dem Textilreinigungsgewerbe sowie in der Holz- und Kunststoffindustrie ein. Damals wie heute gilt unverändert: die IG Metall ist nur so stark, wie ihre Mitglieder sie machen.

Erreichbarkeit der Betriebsratsbüros
Internetauftritt der Vertrauenleute in der Hütte: www.vkl-huette.de
Internetauftritt der VKL Volkswagen Salzgitter: www.vklvwsz.de

Meldungen: Betriebe / Tarif

Statement der IG Metall zur Tarifrunde bei Volkswagen

  • 03.03.2021
  • Aktuelles, Tarif VW

Thorsten Gröger, Verhandlungsführer der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zum Sachstand der Tarifverhandlungen bei Volkswagen: "Mit großem Interesse haben wir zur Kenntnis genommen, dass Volkswagen offensichtlich über die Deutsche Presse-Agentur mitteilt, die Gespräche wieder aufnehmen zu wollen. Irritiert hat es uns, diese Nachricht ausschließlich über die Presse zu erhalten."

mehr...

Erfolgreiche erste Warnstreikwelle bei Volkswagen über alle Schichten

  • 03.03.2021
  • Aktuelles, Tarif VW

Am 02.03.2021 sind die Kolleginnen und Kollegen der Nachtschicht, aber auch die Früh- und Normalschicht und die Spätschicht bei Volkswagen aufgefordert worden eine Stunde eher in den Feierabend zu gehen und damit in allen drei Schichten die Arbeit früher ruhen zu lassen. Das hat wunderbar geklappt. Damit zeigten die Beschäftigten, dass sie es sich nicht gefallen lassen, wie Volkswagen sich in dieser Tarifrunde verhält.

mehr...

Erste Verhandlung in der Tarifrunde der Eisen- und Stahlindustrie

  • 02.03.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie, Stahl

Zu Beginn der Tarifrunde für die 70.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Eisen- und Stahlindustrie hat die IG Metall ihre Forderung aufgestellt. Die Aktiven aus den Betrieben fordern vier Prozent mehr Geld mit einer Laufzeit von 12 Monaten; dieses Volumen soll auch zur Beschäftigungssicherung eingesetzt werden können. Aus den Betrieben heißt es: „Wir stehen zu dieser Forderung.“

mehr...

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE

Sonderflugblatt zur Mobilisierung: "Wir fordern Zukunft. Die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie bieten nichts!"

  • 01.03.2021
  • Aktuelles, Metall & Elektro

Das "Angebot" der Arbeitgeber: NULL Prozent Entgelterhöhung für 2021 ++ NULL Bewegung bei der Beschäftigungssicherung ++ NULL Verbindlichkeit bei Zukunftstarifverträgen ++ NULL Vorschläge für Dual Studierende und Auszubildende.

mehr...

TARIFRUNDE VOLKSWAGEN UND VOLKSWAGEN-TÖCHTER

Resultat aus der dritten Verhandlungsrunde bei Volkswagen: Kein Angebot! Rein gar nichts!

  • 26.02.2021
  • Aktuelles, Tarif VW

Die Geduld der IG Metall ist zu Ende, das Verständnis der Belegschaft ausgereizt: Erneut ist die Volkswagen-Arbeitgeberseite ohne Angebot in die Verhandlung gekommen. Damit hat das Unternehmen den Verhandlungspartner IG Metall und damit die rund 120.000 Beschäftigten schwer verärgert.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand

  • Gute Arbeit - Gut in Rente
  • Kampagne UmFAIRteilen
  • Respekt
  • Internetseite "AG Schacht Konrad
  • AK Stadtgeschichte - Homepage der Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte
2,4,7,8,9,10,14,15,16,17,20,21,