IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/bildung/
24.04.2024, 02:04 Uhr

Örtliches Bildungsprogramm der IG Metall Salzgitter-Peine

Ab sofort gibt es das neue örtliche Bildungsprogramm 2024 für die Mitglieder der IG Metall Salzgitter-Peine. Es kann hier eingesehen werden. Bei Interesse an unseren Bildungsangeboten stehen Dir die Vertrauensleute und gewerkschaftlichen Bildungsberater im Betrieb und von unserer IG Metall-Geschäftsstelle mit Ansprechpartnern zur Verfügung.

Wenn Du Fragen zu den Seminaren und Teilnahmebedingungen hast, dann rufe Daniela Wenzel von der IG Metall Salzgitter-Peine an, unter Tel: 05341-884433 oder per Mail unter daniela.wenzel(at)igmetall.de.

Das Bildungsprogramm der IG Metall Salzgitter-Peine könnt ihr hier einsehen: 
Örtliches Bildungsprogramm 2024

 

Bezirkliches Bildungsprogramm 2024

Hier findest Du unsere Seminarangebote für Arbeitnehmer*innen im IG Metall-Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. 

Wenn wir in dieser großen Transformation gemeinsam mit den Beschäftigten Zukunft gestalten, soziale Sicherheit und Gerechtigkeit schaffen wollen, brauchen wir die Vermittlung guter Inhalte, um gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Deshalb: Kommt zu unseren Seminaren!

Hier Seminare online einsehen: Bildungsprogramm - IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Ein vollständiges PDF mit allen Terminen in der Übersicht, erhaltet ihr hier: PDF

Die Anmeldung zu Seminaren erfolgt über die IG Metall Salzgitter-Peine, Daniela Wenzel, unter Tel: 05341-884433 oder per Mail unter daniela.wenzel(at)igmetall.de.

 

Zentrales Bildungsprogramm 2024

Das Bildungsprogramm steht diesmal unter dem Motto „Kompass für die Praxis“. Es soll durch die betrieblichen, politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen navigieren und richtungsweisend für die Arbeit der betrieblichen Interessenvertretungen sein.

Das zentrale Bildungsprogramm besteht aus zwei Heften:

Weitere Infos unter: Seminare 2024: Das zentrale Bildungsprogramm ist da

Unser Selbstverständnis als BildungsarbeiterInnen der IG Metall Salzgiter-Peine

Für Betriebsräte, Schwerbehindertenvertetungen und Jugend- und Auszubildendenvertretungen

gibt es Seminare die nach § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX und nach § 37.7 BetrVG ausgeschrieben sind. 

Was muss ich hier beachten:

Freistellung nach § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX

Freistellung nach § 37.7 BetrVG


Drucken Drucken