IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/meldung/die-rentenkampagne-der-ig-metall-geht-weiter/
07.12.2022, 17:12 Uhr

Gute Arbeit - Gute Rente

Die Rentenkampagne der IG Metall geht weiter

  • 20.04.2022
  • Aktuelles

Gute Renten für alle Generationen - dafür kämpft die IG Metall mit ihrer Rentenkampagne. Das Thema Alterssicherung hat eine gesellschafts- und gewerkschaftspolitisch hohe Relevanz und stößt bei sehr vielen Beschäftigten auf reges Interesse. Die Transformation der Industrie und die Veränderung der Arbeitsplätze erfordern soziale Sicherheit bei den Renten und gute Lösungen für einen selbstbestimmten Übergang in den Ruhestand. 

Die Ampelkoalition hat im Koalitionsvertrag ihren Rentenkompromiss vorgelegt. Dieser verspricht einerseits Stabilität (z.B. bei der angekündigten langfristigen Stabilisierung des Rentenniveaus bei 48% und der Zusage, das Renteneintrittsalter nicht weiter zu erhöhen), geht aber an vielen Stellen in die falsche Richtung. Die Vorschläge zum Einstieg in die (Teil-) Kapitaldeckung der gesetzlichen Rente, der Prüfauftrag für die Einführung eines "Staatsfonds" in der Privatvorsorge und die Reaktivierung des Nachholfaktors führen in die rentenpolitische Sackgasse! Die langfristigen Strukturprobleme der Alterssicherung werden nicht gelöst!

Unsere Kampagne hat mit "Gute Arbeit - Gute Rente“ einen bewährten Slogan wieder aufgegriffen. Die IG Metall setzt sich für eine solidarische Weiterentwicklung und Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung ein. 

Im Zentrum unserer Rentenkampagne steht das Rentenkonzept, das in einer aktualisierten Fassung neu aufgelegt wurde. Ihr könnt es in der Langversion als "Konzeptbroschüre Rente" sowie in der Kurzversion als "Flyer Rentenkonzept".

Drei der Motive sind unter dem Titel "Plakate Rente im Set" auch als DIN-A3-Plakate verfügbar, als Blickfang am schwarzen Brett oder in der Geschäftsstelle. 


Drucken Drucken