IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/meldung/ig-metall-und-verdi-streiken-fuer-den-haustarifvertrag-der-imperial-steel-logistics-gmbh-und-imperia/
25.04.2018, 05:04 Uhr

Warnstreik

IG Metall und ver.di streiken für den Haustarifvertrag der Imperial Steel Logistics GmbH und Imperial Steel Transporte GmbH

  • 23.03.2018
  • Aktuelles, Tarif

Nach der 4. Tarifverhandlung am 14. März 2018 mit dem Arbeitgeber liegt uns ein nicht annehmbares Angebot des Arbeitgebers vor. Somit machen über 80% der Belegschaft am heutigen Tag bereits in der Frühschicht um 05:30 Uhr am TOR 6 der Salzgitter AG mit ihren Streikmaßnahmen darauf aufmerksam, dass ihre aufgestellten Forderungen ernst gemeint sind.

Die Spätschicht versammelte sich um 13:30 Uhr am TOR 6 der Salzgitter AG und führte ihre Streikmaßnahmen im Gewerkschaftshaus fort. Solidarische Unterstützung gab es aus den Betrieben der Salzgitter Flachstahl GmbH und DEUMU. Das oberste Ziel unserer Forderung ist, einen gemeinsamen Tarifvertrag für beide Betriebsteile zu erwirken.

Die widrigen Rahmenbedingungen in der Kontraktlogistik müssen so verbessert werden, dass die Beschäftigten von ihrem Lohn tatsächlich auch leben können. Deshalb fordern wir, IG Metall und ver.di eine Entgelterhöhung! Da die Beschäftigten der Imperial Steel Logistics GmbH und Imperial Steel Transporte GmbH in den letzten Jahren auf Erhöhungen verzichtet haben, ist es jetzt an der Zeit, die Beschäftigten wieder zu beteiligen. Dies hat heute die Belegschaft in der Früh- und Spätschicht durch eine sehr hohe Beteiligung deutlich gemacht. Wir gehen davon aus, dass nun in der 5. Tarifverhandlung am Montag, 26. März 2018 ein deutlich verbessertes Angebot des Arbeitgebers auf dem Tisch liegen wird. Wir kämpfen zusammen, nicht allein!


Drucken Drucken