IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/meldung/tanz-fuer-toleranz-demo-und-kundgebung-gegen-rechts-in-peine-am-20-april/
23.05.2024, 01:05 Uhr

Peiner Bündnis für Toleranz

„Tanz für Toleranz“ – Demo und Kundgebung gegen rechts in Peine am 20. April

  • 15.04.2024
  • Aktuelles, Migranten

Von der City-Galerie aus geht es einmal durch die Fußgängerzone zum Markt, wo eine Kundgebung stattfindet

Peine. Das Peiner Bündnis für Toleranz legt nach und ruft erneut zu einer Demo gegen rechts in Peine auf. Unter dem Motto „Tanz für Toleranz“ geht es am Samstag, 20. April, um 11 Uhr von der City-Galerie aus einmal durch die Fußgängerzone zum Marktplatz, wo ab 11.45 Uhr eine Kundgebung stattfinden soll.

Für musikalische Beiträge auf dem Marktplatz sorgen Esin Savas und Vira Striuk. Redebeiträge werden vom Verein Omas gegen rechts und Hubertus Heil, Bundesarbeitsminister und Bundestagsabgeordneter für Peine, erwartet.

Hunderte Teilnehmer bei Demos gegen rechts

In den vergangenen Wochen und Monaten fanden bereits große Demonstrationen für Toleranz in der Stadt Peine statt, die von dem Peiner Bündnis für Toleranz organisiert wurden. Zuletzt waren es Hunderte Teilnehmende bei den Demos.

„Unsere Demokratie ist nichts Selbstverständliches. Rechtsradikale wollen unsere Gesellschaft spalten, bedrohen Menschen und wollen Menschen vertreiben. Deshalb ist es gut, dass Millionen in Deutschland für unsere Demokratie aufgestanden sind. Wir dürfen in diesem Engagement nicht nachlassen!“, sagt Hubertus Heil.

„Es ist erfreulich zu sehen wie viele Menschen sich hier in unserer Region und in ganz Deutschland weiterhin für die Demokratie einsetzen, da es wichtig ist, ein Zeichen für eine demokratische Gesellschaft zu setzen, in der alle Menschen die gleichen Rechte haben“, so Julius Schneider, vom Peiner Bündnis für Toleranz.


Drucken Drucken