IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/seite/14/?fbclid=IwAR1y8JkNDphqeKq48SLvyTdYCLLokgayb5s1IwgC1H3AXaxXWxlcmQPbjNc
03.10.2023, 07:10 Uhr

Meldungen

Erreichbarkeit der IG Metall Salzgitter-Peine

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir sind vorübergehend umgezogen. Unsere neuen Büroräume sind unweit von der jetzigen Geschäftsstelle entfernt und fußläufig an der Chemnitzer Straße 24-26 (ehemals Deutsche Bank) zu erreichen.

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir bei Fragen und zu klärenden Anliegen nach Möglichkeit um eine vorherige Kontaktaufnahme per Telefon unter 05341 – 8844-0 oder E-Mail an salzgitter-peinedon't want spam(at)igmetall.de

Eine persönliche Beratung vor Ort ist unter der Voraussetzung der vorherigen Terminabsprache möglich.

Eure IG Metall Salzgitter-Peine

ReTraSON - Regionales Transformationsnetzwerk SüdOstNiedersachsen

Regionales Transformationsnetzwerk SüdOstNiedersachsen bringt Beschäftigte und Unternehmen der Branche zusammen

  • 17.10.2022
  • Aktuelles

Auf Initiative der IG Metall tauschten sich Mobilitätsexperten, Projektbeteiligte und Interessierte über eine regionale Mobilität der Zukunft und die Arbeitswelt von Morgen aus.

mehr...

SOLIDARISCHER HERBST - KUNDGEBUNG GOSERIEDEPLATZ HANNOVER

Solidarischer Herbst - Soziale Sicherheit schaffen - Energiewende beschleunigen

  • 17.10.2022
  • Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir rufen Euch auf, am Samstag, 22. Oktober 2022, um 12 Uhr an der Kundgebung "Solidarischer Herbst - Soziale Sicherheit schaffen - Energiewende beschleunigen!" auf dem Goseriedeplatz in Hannover teilzunehmen.

mehr...

JAV-Wahlen

Jugendliche wählen ihre Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • 14.10.2022
  • Aktuelles

Im Oktober und November wählen Auszubildende, dual Studierende und jugendliche Beschäftigte ihre Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) im Betrieb.

mehr...

Schwerbehindertenwahlen

SBV-Wahl 2022: Inklusiv, solidarisch, gemeinsam stark!

  • 14.10.2022
  • Aktuelles

​​​​​​​Demokratie, Mitbestimmung und Chancengleichheit gehören zum Arbeitsleben. Im Frühjahr 2022 wurden die Betriebsräte neu gewählt. Von Oktober bis November stehen – wie alle vier Jahre - die Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen an. Und die sind angesichts alternder Belegschaften, zum Durchsetzen von Rechten und Chancen unverzichtbar - mit der IG Metall im Rücken.  

mehr...

Metall- und Elektroindustrie

Letzte Chance für Arbeitgeber – Zweite Tarifverhandlung in Niedersachsen endet ohne neuen Erkenntnisgewinn

  • 11.10.2022
  • Aktuelles

Ohne Fortschritte gingen IG Metall und der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall nach der zweiten Verhandlungsrunde der Metall- und Elektroindustrie auseinander. Bereits nach 35 Minuten endete die Zusammenkunft der Tarifvertragsparteien, nachdem sich die Arbeitgeberseite nicht bereit zeigte, ein Angebot zu präsentieren.

mehr...

»Respekt Azubi Cup«

Fußballturnier der Azubis war ein voller Erfolg

  • 11.10.2022
  • Aktuelles

Zum zweiten Mal traten rund 200 Auszubildende zum »Respekt Azubi Cup« der IG Metall Jugend an. Oberbürgermeister Frank Klingebiel machte vor Ort den ersten Anstoß. Organisiert und durchgeführt wurde das Turnier vom Ortsjugendausschuss der IG Metall im Stadion am Salzgittersee.

mehr...

»Respekt Azubi Cup«

Spaß und Spannung für die ganze Familie beim »Respekt Azubi Cup« der IG Metall

  • 06.10.2022
  • Aktuelles

Am 8. Oktober veranstaltet die IG Metall Jugend Salzgitter-Peine ab 10 Uhr zum zweiten Mal einen großen »Respekt Azubi Cup« im Stadion am Salzgittersee. Mit dabei sind 500 Besucher*innen und mehr als 15 Fußballteams. Organisiert wird das Turnier vom Ortsjugendausschuss der IG Metall.

mehr...

Landtagswahl

Gewerkschaft ruft zur Landtagswahl auf – Demokraten wählen Demokraten

  • 05.10.2022
  • Aktuelles

In wenigen Tagen öffnen die Wahllokale in den niedersächsischen Kommunen ihre Türen und Millionen von Wählerinnen und Wählern sind aufgerufen bei der Landtagswahl ihre Stimme abzugeben. Die IG Metall wirbt im Vorfeld der Wahl für eine rege Wahlbeteiligung und appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger von ihrem demokratischen Entscheidungsrecht Gebrauch zu machen.

mehr...


Drucken Drucken