IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/seite/10/
23.05.2024, 02:05 Uhr

Zurück im Gewerkschaftshaus in der Chemnitzer Str. 33 in Salzgitter

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach knapp zwei Jahren Sanierungszeit sind wir in unser Gewerkschaftshaus zurückgezogen.

Ihr findet uns nun wieder unter der Anschrift Chemnitzer Str. 33, 38226 Salzgitter.

Meldungen

Für Leiharbeitnehmer*innen

Mitgliederbonus für die Kolleginnen und Kollegen in der Leiharbeit

  • 06.06.2023
  • Aktuelles

Leihbeschäftigte, die Mitglied der IG Metall sind, erhalten eine Extrazahlung zum Urlaubs- und zum Weihnachtsgeld, wenn sie länger als sechs Monate in ihrer Leihfirma beschäftigt sind. Die Extrazahlung von bis zu 350 Euro zum Urlaubsgeld könnt Ihr bis 30. Juni beantragen.

mehr...

NACHHALTIGE ENTGELTSTEIGERUNG VON 5,2 PROZENT TRITT IN KRAFT

Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie erhalten mit diesem Monat mehr Geld

  • 06.06.2023
  • Aktuelles

05.06.2023 | Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt erhalten ab Juni 5,2 Prozent mehr Entgelt. Bereits bis Februar 2023 wurden die ersten 1.500 Euro Inflationsausgleichsprämie (brutto gleich netto) auf die Konten der Arbeitnehmer*innen überwiesen. Damit tritt nun der zweite finanzielle Schritt des Tarifergebnisses, das im November 2022 ausgehandelt worden ist, in Kraft. Weitere 1.500 Euro steuerfreie Inflationsausgleichsprämie erfolgen bis Februar 2024, sofern der volle Betrag nicht bereits ausgeschöpft wurde. Eine weitere Erhöhung der Entgelttabellen findet im Mai 2024 statt – hier gibt es dauerhaft weitere 3,3 Prozent.

mehr...

MONATLICHES ENTGELT VON VW-BESCHÄFTIGTEN ERHÖHT SICH AB JUNI:

5,2 Prozent mehr auf den Konten der Belegschaft

  • 06.06.2023
  • Aktuelles

05.06.2023 | Wenn die Preise steigen, müssen auch die Gehälter steigen - das ist die klare Auffassung der IG Metall. Daher ist es erfreulich, dass sich mit der Juni-Entgeltabrechnung auch die monatlichen Gehälter der Beschäftigten der Volkswagen AG sowie der VW-Tochterunternehmen um 5,2 Prozent erhöhen. Bereits im Februar haben diese eine steuerfreie Zahlung von 2.000 Euro als Ergebnis der Tarifrunde 2022 erhalten. Weitere 1.000 Euro fließen brutto wie netto im Januar 2024. Ferner wird die Entgelttabelle im Mai 2024 um weitere 3,3 Prozent angehoben.

mehr...

TRANSFORMATIONSAGENTUR VON IG METALL UND NIEDERSACHSENMETALL

Arbeitgeber und Beschäftigte diskutieren über Handlungswege für eine erfolgreiche Transformation

  • 06.06.2023
  • Aktuelles

Hannover - Strukturen, Abläufe und Produkte grundlegend zu verändern, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig aufgestellt sein zu können: Vor dieser Herausforderung steht die Mehrzahl der Firmen aus der Industrie, besonders trifft sie aber Unternehmen aus der Automobilbranche. Hier machen Dekarbonisierung und Verkehrswende einen Transformationsprozess nötig, der einem Strukturbruch gleichkommt.

mehr...


Drucken Drucken