IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/aktuelles/seite/10/
23.02.2024, 11:02 Uhr

Zurück im Gewerkschaftshaus in der Chemnitzer Str. 33 in Salzgitter

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach knapp zwei Jahren Sanierungszeit sind wir in unser Gewerkschaftshaus zurückgezogen.

Ihr findet uns nun wieder unter der Anschrift Chemnitzer Str. 33, 38226 Salzgitter.

Meldungen

Fest der Kulturen in Peine

"Fest der Kulturen – bunt statt braun“ findet am 3. Juni statt

  • 09.05.2023
  • Aktuelles

Am Samstag, den 3. Juni 2023 ist es wieder soweit! Das „Fest der Kulturen – bunt statt braun“ findet wieder auf dem historischen Marktplatz in Peine statt.

mehr...

Tag der Befreiung in Peine

Tag der Befreiung am 8. Mai – Einladung zur Gedenkfeier von VVN und DGB

  • 08.05.2023
  • Aktuelles

Peine - Am 8. Mai vor 78 Jahren endete der 2. Weltkrieg und mit ihm der Nationalsozialismus in Deutschland.

mehr...

VOLKSWAGEN-VERTRAUENSLEUTEKONFERENZ TAGT MIT RUND 1.500 AKTIVEN

Tarifpolitik und Mitbestimmung entscheidende Säule gelingender Transformation und Beschäftigungssicherung

  • 08.05.2023
  • Aktuelles

Die Elektroflotte vor den Toren stehend und im Saal rund 1.500 Kolleginnen und Kollegen: Die Konferenz der IG Metall-Vertrauensleute bei Volkswagen war nicht nur rege besucht, sondern bot auch spannenden Input zu den brennenden Fragen der aktuellen Zeit.

mehr...

IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Gewerkschaft fordert umfassende Erinnerungskultur und entschlossene Maßnahmen gegen Rassismus und Rechtsextremismus 

  • 08.05.2023
  • Aktuelles

Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg und damit auch die nationalsozialistische Diktatur in Deutschland. Dieser Tag markiert einen bedeutsamen Wendepunkt in der deutschen Geschichte und erinnert an Verbrechen sowie die Opfer des Nationalsozialismus.

mehr...

SOLIDARITÄT JETZT!

Volkswagen-Vertrauensleute zeigen sich solidarisch mit belarussischen Gewerkschaftsmitgliedern

  • 08.05.2023
  • Aktuelles

08.05.2023 | Bereits vor den gefälschten Präsidentschaftswahlen im August 2020 war eine deutliche Verschlimmerung der Menschenrechtsinstitution Belarus zu beobachten. Die brutale Unterdrückung friedlicher Demonstrationen durch belarussische Sicherheitskräfte zeigte die unterdrückerischen Tendenzen des Lukaschenka-Regimes. Menschenrechtsgruppen berichten von vielen politisch motivierten Inhaftierungen, Gerichtsverfahren und Verurteilungen, wobei die tatsächliche Anzahl politischer Gefangener vermutlich weit höher ist als offiziell angegeben. Aufgrund zunehmender Repressionen sind viele Menschen aus dem Land geflohen, während die Regierung gezielt gegen unabhängige Medien und die Zivilgesellschaft vorgeht.

mehr...

IG Metall Jugend

Neuer Politischer Sekretär für die IG Metall Jugend

  • 04.05.2023
  • Aktuelles

Matthias Von Maikowski ist neuer Gewerkschaftssekretär für die Jugendarbeit bei der IG Metall Salzgitter-Peine.

mehr...

Tarifbewegung Leiharbeit

Tarifbewegung Leiharbeit: Weiterhin kein Angebot

  • 04.05.2023
  • Aktuelles

Am Mittwoch, dem 3. Mai, war es endlich soweit: Die IG Metall und die beiden Arbeitgeberverbände der Leiharbeit BAP und iGZ trafen sich zur ersten Tarifverhandlung über eine Inflationsausgleichsprämie für Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter in der Metall- und Elektroindustrie. Wieder legten die Arbeitgeber kein Angebot vor und verweigern die Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie.

mehr...

Tarifabschluss für das Kfz-Handwerk

  • 02.05.2023
  • Aktuelles

Tarifabschluss im Kfz-Handwerk erreicht – Niedersächsische Beschäftigte erhalten 8,6 Prozent mehr Geld plus 2.500 Euro Inflationsausgleichsprämie

mehr...

Tag der Arbeit in Peine

„Ungebrochen Solidarisch“: Gewerkschaften fordern am Tag der Arbeit mehr öffentliche Investitionen und Verteilungsgerechtigkeit

  • 01.05.2023
  • Aktuelles

250 Beschäftigte bei Kundgebung am 1. Mai in Peine ++ Brigitte Runge, Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Salzgitter-Peine: „Arbeitgeber können nicht den Personalnotstand beklagen und den Beschäftigten zugleich gute Löhne vorenthalten“ ++ Klimaaktivistin Klara Upadeck: „Solidarisch zu sein, bedeutet für mich, sich der katastrophalen Folgen der Klimakrise bewusst zu sein und sich aktiv für Klimagerechtigkeit einzusetzen.“

mehr...

Tag der Arbeit in Salzgitter

„Ungebrochen Solidarisch“: Gewerkschaften fordern am Tag der Arbeit mehr öffentliche Investitionen und Verteilungsgerechtigkeit

  • 01.05.2023
  • Aktuelles

3.500 Beschäftigte bei Kundgebung am 1. Mai in Salzgitter ++ Anja Piel vom Geschäftsführenden Bundesvorstand des DGB: „Gemeinsam setzen wir am Tag der Arbeit ein sichtbares Zeichen für eine gerechte und friedliche Zukunft, für einen Sozialstaat, der trägt und eine Daseinsvorsorge, die alle erreicht. ++ Ursula Schönberger von der AG Schacht KONRAD: „ Nachdem wir es geschafft haben, die letzten Atomkraftwerke in Deutschland abzuschalten, müssen wir jetzt Schacht KONRAD stoppen.“  

mehr...


Drucken Drucken