IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/no_cache/aktuelles/archiv-der-meldungen/datumFilter/2018/03/seite/2/
05.02.2023, 22:02 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

+++ Arbeitskreis Stadtgeschichte +++

Einladung zur Gedenkstunde am 11. April 2018

  • 14.03.2018
  • Aktuelles, Regionale Themen

In der jährlich stattfindenden Gedenkstunde wird an die Opfer des Nationalsozialismus im Salzgittergebiet erinnert. Sie wird vom Betriebsrat der Salzgitter Flachstahl GmbH in Kooperation mit dem Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V. organisiert. Einen Beitrag zur inhaltlichen Gestaltung übernehmen Auszubildende der Salzgitter Flachstahl GmbH, die sich in einem einwöchigen Seminar in der Gedenkstätte mit dem Thema "Begegnungen" auseinandergesetzt haben. Termin: Mittwoch, 11. April 2018, 16:00 Uhr.

mehr...

Otto König/Richard Detje: »March For Our Lives« – Jugend in den USA begehrt gegen Waffenwahn auf

#Neveragain

  • 05.03.2018
  • Kommentare

Als ein 19-Jähriger in der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland (Florida) Anfang Februar mit einem Schnellfeuergewehr 17 Menschen ermordet hatte, sah es zunächst danach aus, als setze die übliche heuchlerische Routine ein: Kerzen anzünden, Kuscheltiere niederlegen, Ansprache des US-Präsidenten, der die Opfer, Angehörigen und Überlebenden in seine Gedanken und Gebete einschließt, Forderung der Demokraten endlich härtere Waffengesetze zu verabschieden und Antwort der Republikaner und der Waffenlobby, kein Gesetz könne diese Taten verhindern und die Verfassung garantiere jedem Bürger das Recht auf Selbstschutz.

mehr...

Otto König/Richard Detje: Münchner Sicherheitskonferenz – EU auf dem Weg zu »Weltpolitikfähigkeit«

Welt am Abgrund – weiter vorwärts!

  • 01.03.2018
  • Kommentare

»An den Abgrund – und zurück?« war die 54. Sicherheitskonferenz in München (MSC) überschrieben. Im vorab gelieferten Munich Security Report »To the Brink and Back«, der die Vorlagen für die Tagung liefern sollte, wird auf die erodierende internationale Ordnung verwiesen und beklagt, dass es seit dem Ende der Sowjetunion keine Zeit gegeben habe, die gefährlicher gewesen sei. Die Antwort der meisten teilnehmenden Regierungsvertreter*innen und hochrangigen Militärs lautete gleichwohl: »Weiter vorwärts!«

mehr...


Drucken Drucken