IG Metall Salzgitter-Peine
https://www.igmetall-salzgitter-peine.de/no_cache/aktuelles/archiv-der-meldungen/datumFilter/2020/12/
21.09.2021, 18:09 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

TARIFRUNDE STAHL

Es geht um viel in der Stahl-Tarifrunde!

  • 16.12.2020
  • Aktuelles, Stahl

IG Metall startet in die Tarifrunde 2021+++ Schwierige Lage in vielen Unternehmen+++Aufträge ziehen an – nur ein Strohfeuer?+++Rohrhersteller sehen kein Land+++Knut Giesler: Wir müssen Jobs sichern+++Konjunktur darf nicht weiter abschmieren+++Weniger Arbeit bei Teil-Entgeltausgleich?+++Diskussion in Betrieben startet im Januar

mehr...

METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE NIEDERSACHSEN

IG Metall fordert mehr Entgelt und ein Zukunftspaket, um Beschäftigung zu sichern

  • 16.12.2020
  • Aktuelles, Metall & Elektro

Hannover – Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall haben heute in Hannover die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie für Niedersachsen gestartet. In der ersten Verhandlungsrunde, die nach zwei Stunden beendet wurde, forderte die IG Metall ein Entgeltvolumen von 4 Prozent, für Einkommen, Beschäftigungssicherung und Zukunft, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. "Eine zweite Nullrunde werden wir nicht mitmachen! Vielmehr brauchen wir ein Zukunftspaket, das für alle in der Branche passt", sagt Bezirksleiter Thorsten Gröger.

mehr...

Tarifflucht Funktel GmbH

IG Metall ruft mit Unterschriftenaktion zur Unterstützung der Beschäftigten von Funktel auf

  • 10.12.2020
  • Aktuelles, Betriebe

Die Empörung über die Tarifflucht der Funktel GmbH hält unter den IG Metall Mitgliedern unserer Region weiter an. Am Montag verurteilten die 198 Delegierten der IG Metall Delegiertenversammlung Salzgitter-Peine durch einstimmigen Beschluss das arbeitnehmerfeindliche Verhalten der Unternehmenseigentümer in einer Resolution.

mehr...

Arbeitskreis der Schwerbehindertenvertretungen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung - "Isolation statt Inklusion?"

  • 03.12.2020
  • Aktuelles, Pressemitteilungen

„Ein Bekenntnis zu mehr Inklusion in Gesellschaft und Arbeitsleben darf keine Schönwetter-Rede sein. Auch in der Corona-Krise gilt, inklusive Lösungen für Menschen mit Behinderung zu finden“, sagt Matthias Wilhelm, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Salzgitter-Peine, aus Anlass des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember. Dieser Tag wurde von den Vereinten Nationen 1993 als Gedenk- und Aktionstag ins Leben gerufen und in den vergangenen Jahren vom Arbeitskreis der Schwerbehindertenvertretungen (AK SBV) der IG Metall auch genutzt, um auf die Belange und Probleme von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen.

mehr...

Drucken Drucken